NEWS

Vinaria Sommerweinverkostung 2016

 

 

Feenhaube

Grüner Veltliner 2015

 

15,7 Punkte

Die 2015er Weine sind da! Ein Jahrgang, der Freude macht.

Ab sofort können Sie unsere "Sonnenkönige" genießen. Die Weine des sonnenreichen Weinjahres 2015 können verkostet und gekauft werden. Sie sind saftig, fruchtig und haben eine körperreiche Struktur mit einer ausgewogenen Säure. Da sie sehr frisch und knackig sind, sorgen sie für angenehmen Trinkspaß. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den neuen Weinen!

Hier geht's zu den Neuen.

Weintour Weinviertel 2016

Am Samstag, 2. April und Sonntag, 3. April ist es wieder soweit: Auf zur Weintour im Weinviertel! Auf entdeckungsfrohe Genießer warten im Rahmen der Weintour Weinviertel Weinvergnügen und Gaumenfreuden. Wir öffnen an diesen Tagen um 10 Uhr und laden Sie zur Verkostung des neuen Weinjahrganges ein.

 

Ein Wochenende rund um die Weinkultur, das Erleben des Weinviertels im Frühling und den Genuss mit allen Sinnen.

 

Vinaria-Verkostung Premium Rieslinge 2014

Wir freuen uns über

17 Punkte und über den BestBuy-Sieg für unseren Riesling vom Urgestein 2014 bei der aktuellen Verkostung des Vinaria-Magazins.

Primus Laura XVI 2015

Unser Jungwein Primus Laura ist abgefüllt und ab sofort erhältlich.


Bestellung


Mit seiner strahlend klaren Farbe präsentiert sich dieser Jungwein sehr lebendig, fruchtig und impulsiv.


Er verheißt frisch-fröhliches Trinkvergnügen mit elegantem Tiefgang.


Er bringt durch seine Jugendlichkeit für kurze Zeit im Jahr Abwechslung in das Weinjahr und zeigt den ersten sensorischen und geschmacklichen Eindruck des 2015er Jahrganges.


Passend zur Jahreszeit bietet er die besten Voraussetzungen als klassischer Aperitif und Speisenbegleiter zu herbstlichen Köstlichkeiten wie das Martinigansl oder zu herrlichen Vorspeisen vom Wild und Fisch. Mit seinem leichten und frischen Auftreten ergänzt er perfekt die typische Heurigenjause und die klassische Wirthausküche.


Weinsegnung in Röschitz

Die Röschitzer Winzer möchten Sie auch heuer wieder ganz herzlich zur Weintaufe einladen. Es erwartet Sie ein unterhaltsames und spannendes Programm. 

Fotos Weinsegnung 2015

MondoVino 20. - 21. November 2015

Jetzt noch schöner - das Wein- und Kulinarikfestival!

200 Winzer, 1000 Weine und über 4000 Besucher und mittendrin wir. Das sind die Eckdaten der MondoVino in Wien. Und dieses Jahr setzt Wein & Co noch eins drauf. Die MondoVino wird noch moderner und noch größer sein und findet in einer wunderschönen Location statt: dem MAK Wien. Freuen Sie sich mit uns darauf und besuchen Sie uns.
Sichern Sie sich am besten gleich jetzt Ihre Tickets.
15 - 21 Uhr


Weinjahr 2015

Der Jahrgang 2015 sorgt für frohe Gesichter in der österreichischen Winzerschaft. Auch wenn uns dieser Hitzesommer zum Schwitzen gebracht hat, können wir uns zurücklehnen, aufatmen und uns freuen. Die Natur hat uns wunderbare Trauben geschenkt!

 

Wir starteten mit einem schönen Frühjahr optimistisch in die heurige Vegetationsphase, da der Winter nicht allzu streng war und ausreichend Winterfeuchtigkeit vorhanden war. Nach einer erfreulichen Blüte bei herrlichem Wetter und gut verteilten Regenschauern wurden auch unsere Rebenkulturen mit einem heißen und trockenen Sommer konfrontiert. Sie hatten diesen jedoch wunderbar überstanden, da Mitte August der lang ersehnte Regen kam. Die Weingärten, die bis dorthin vielfach auf Sparflamme gearbeitet haben, konnten den Vegetationsturbo starten und die gesunden Trauben sprunghaft in der Entwicklung vorantreiben. Die letztwöchige Hitzeperiode konnte für den Reifefortschritt der Trauben optimal genützt werden, wobei sich die mittlerweile etwas kühleren Nächte auf die Aromaausbildung sehr positiv auswirkten. Nun reifen die Weine in den Kellern. Erste Verkostungen versprechen Weine mit höchster Qualität, die uns sicher lange erfreuen werden. 

 

 

Aufgrund unserer Spendenbox beim Buffet der Weintour Weinviertel konnten wir Euro 400,- an den Verein "Ich bin Ich" überweisen. Wir danken allen unseren Kunden und Besuchern!

Falstaff-Weinguide 2015/16

92 Punkte Riesling vom Urgestein 2014

91 Punkte Grüner Veltliner Tante Mitzi 2014

91 Punkte Grüner Veltliner Methusalem 2014

90 Punkte Weinviertel DAC vom Urgestein 2014

89 Punkte Grüner Veltliner Galgenberg 2014

89 Punkte Sauvignon Blanc 2014

Wirthausführer 2016

Der Winzerhof von Franz und Regina Stift ist ein richtiges Weinrefugium, dessen heitere und gemütliche Atmosphäre auch regelmäßig für Veranstaltungen genutzt wird. Im Weinbau setzt man die besonderen Gegebenheiten der Veltliner-Hochburg Röschitz geschickt ein, um Weine mit prägnanten Charakter zu keltern. Urgesteinsinseln zwischen Lösshängen bringen markante Mineralität in die Weine, für jede Rebsorte finden sich an den Abhängen des Manhartsberges ideale Bedingungen.

 

Heuer durften wir das Urgestein riechen und schmecken, einmal beim fein-fruchtig-mineralischen Weinviertel DAC 2014 als Wirtshauswein und dann beim Riesling vom Urgestein 2014. Der ist schon in der Nase ein wahres Charmebündel und lädt mit saftig-süßen Fruchtnoten von reifen Marillen bis zu Trockenfrüchten ein, um dann am Gaumen die ganze Mineralik und Salzigkeit einer kargen Lage, kombiniert mit einer rassigen Säure und erfrischenden Zitrusaromen, hervorzukehren.

Vinaria Weinguide 2015/16

Familie Stift hat in den letzten Jahren mit feinen Rieslingen und Veltlinern bei Vinaria-Verkostungen aufhorchen lassen. Kein Wunder, schließlich sind die Voraussetzungen in Röschitz sowohl vom Boden her als auch klimatisch sehr günstig. Leitsorte im Betrieb ist natürlich der Grüne Veltliner, den es in mannigfaltiger Auslegung und Abstufung gibt: Sortentypisch und trinkanimierend zeigen sich schon die Einstiegsweine. Bei der Tante Mitzi, aber auch beim Galgenberg kann der Veltlinerfreund ohnehin aus dem Vollen schöpfen, beide sind sehr gute Sortenvertreter des Jahrgangs. Bester Veltliner im Sortiment ist auch dieses Jahr der Methusalem. Der Name ist Programm, stammen doch die Trauben aus einer Anlage, die 1949 gepflanzt wurde. Trinkspaß pur verspricht heuer der Riesling vom Urgestein, der einmal mehr Frucht und feine Mineralität vorzüglich verbindet. Komplementäre, wie der süffige Gelbe Muskateller, runden das Sortiment dieses sympathischen Familienbetriebs ab. Zum Schluss gibt es noch einen besonders gelungenen Rosé vom Cabernet Sauvignon - ein animierender, kerniger Sommerwein, wie er sein soll.

Weinreisebuch - Klaus Egle

Das Weingut Stift trägt die Bezeichnung Winzerhof wirklich zu Recht. Mustergültig renoviert, mit einem herrlichen Arkadenhof und alten Ziegelgewölben hat dieser Platz ein besonderes Flair und wird auch gerne für kleinere und größere Wein- und Kulturveranstaltungen genutzt. 

 

Was die Weine angeht, gibt es hier ebenfalls viel zu entdecken, etwa einen ungewöhnlich würzigen und vielschichtigen Grünen Veltliner namens "Methusalem" von 60 Jahre alten Reben, aber auch Riesling und Veltliner vom Urgestein und internationale Farbtupfer wie den Sauvignon Blanc und den Chardonnay.

A LA CARTE Österreichs Weinführer 2015

92 Punkte Grüner Veltliner Methusalem 2013

92 Punkte Riesling vom Urgestein 2013

91 Punkte Grüner Veltliner Tante Mitzi 2013

90 Punkte Grüner Veltliner Galgenberg 2013

90 Punkte Weinviertel DAC vom Urgestein 2013

89 Punkte Sauvignon Blanc 2013